AESF-Frühjahrskonferenz 2021

Herzlich Willkommen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die digitale Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung 2021 wird in der Zeit vom 11.06. bis 12.06.2021 abgehalten und wird in diesem Jahr gemeinschaftlich ausgestattet vom Lehrstuhl für Sonderpädagogische Psychologie und Diagnostik der Universität Hamburg (Gabi Ricken) und der Arbeitsgruppe "Rügener Inklusionsmodell/Verlaufsdiagnostik in MV“ der Universität Rostock (Stefan Blumenthal). Wie in vergangenen Jahren  wird es auch dieses Mal eine Pre-Conference am 10.06.2021 geben.

Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen, Rede- oder Posterbeiträge anzumelden. Bitte nutzen Sie hierzu das Anmelde-Formular. Wir freuen uns sowohl über Beitrage zu Projekten in der Entwicklungsphase als auch zu abgeschlossenen Projekten.

Die Registrierung zur Tagung wird umgehend möglich sein. Wir informeiren diesbezüglich hier bzw. über den Emailverteiler.

 

Beste Grüße

Gabi Ricken & Team sowie Stefan Blumenthal & Team

Anmeldung

Anmeldung

Eine Registrierung zur Tagung ist hier möglich.

Vorzüge einer digitalen Tagung

  • Manchmal ist es gut, sich einfach ausblenden zu können.
  • Von der Couch aus kann man besser zuhören als von einem ungemütlichen Stuhl im Hörsaal.
  • ...

Nachteile einer digitalen Tagung

  • Die kurzen Gespräche in den Pausen werden uns fehlen.
  • Man kann die Zugfahrt nicht zum Vorbereiten des Vortrags nutzen.
  • ...

Fehlt Ihnen hier ein Aspekt, dann schreiben Sie uns doch eine Email an aesfuni-rostockde, gerne ergänzen wir die Listen! :)